Bergarbeiter-Krankenhaus Schneeberg gGmbH
 
Stand / Druckdatum: 28.01.2020

Fachabteilungen | BAK Schneeberg

 

 
 
 
 

Dr. med. Patrick Straßburger

Lebenslauf
  • 2001 – 2006 Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Fakultät Carl-Gustav- Carus in Dresden
  • 05/2008 – 06/2013 Assistenzarzt an der Augenklinik des Klinikum Chemnitz gGmbH
  • 10/2008 Dissertation „Partnerschaftsmerkmale und psychisches Befinden Angehöriger von Patienten mit Akuter Hirnschädigung“ – TU- Dresden- medizin. Psychologie
  • 06/2013 Qualifikation zum Facharzt für Augenheilkunde Sächsische Landesärztekammer
  • 2014 Erwerb Ermächtigungssprechstunde für Erkrankungen der Netzhaut, Makula und Uveitis, sowie für Lid- und Tumorerkrankungen am Klinikum Chemnitz gGmbH
  • 04/2015 Oberarzt Klinik für Augenheilkunde am Klinikum Chemnitz gGmbH
  • 02/2017 Leitender Oberarzt der Klinik für Augenheilkunde am Klinikum Chemnitz gGmbH
  • 07/2019 Ärztlicher Leiter des Augenzentrums am BAK- Schneeberg
Schwerpunkte und Qualifikationen
  • Diagnostik und Therapie von Netzhauterkrankungen insbesondere des Sehzentrums (Makula) inklusive Lasertherapie und intravitrealer Injektionstherapie
  • Diagnostik und chirurgische Therapie von Lid und Tumorerkrankungen, kosmetische Lidchirurgie/ Lidstraffung
  • Tränenwegschirurgie
  • seit 2009: Arzt und Subinvestigator für klinische Studien: RESTORE; RELATION, COMRADE B/C; COMRADE Extension; GALILEO; XOMA- Servier; Endure; MYFORTIC- Study; PERSEUS, RECALL; OCTAVE, TREND, SALT, ARIES; SAMSUNG , Prüfarztkurs nach GCP 2008, 2013, 2015, 2017
  • Seit 2014: IVOM Zertifikat - Durchführung der Intravitrealen Injektionstherapie (nachweisbar über 12000 selbstdurchgeführte Intravitreale Injektionen, insbesondere zur Therapie der Altersabhängigen Makuladegernation (AMD) und Diabetischen Makulopathie (DMÖ), retinale Gefäßverschlüsse und Uveitis- Therapie, Durchführung Photodynamischer Therapie und Lasertherapie am Klinikum Chemnitz gGmbH
  • Laserkurs & Laserschutzbeauftragter der Augenklinik am Klinikum Chemnitz gGmbH
  • Nachweis mehrfacher Qualifikationen zur Durchführung lidchirurgischer und ästhetischer Eingriffe der Orbita und Lid- Region
Publikationen und Fachvorträge
  • Fachvortrag- Diabetische Makulopathie- Jahrestagung Sächs. Gesellschaft für Stoffwechselkrankheiten und Endokrinopathie 03/2019
  • Fachvortrag- Biomarker und alternative Therapieoptionen bei DMÖ, Leipzig 11/2018- ALLERGAN
  • Straßburger P.: Gepulste Diodenlaserkoagulation bei Retinopathia centralis serosa, Der Augenspiegel 05/2018
  • Straßburger P.: Lues-assoziierte Uveitis, Der Augenspiegel 03/2016, 32 – 34
  • Fachvortrag - Das Diabetische Makulaödem und diabetische Retinopathie 12/2015 Leipzig- ASTRA ZENECA
  • Engelmann K., Weßlau S., Straßburger P., Wittig D., Sievert U., Funktionelle und anatomische Ergebnisse der Makulaforamenchirurgie hoher Stadien unter Verwendung autologer Thrombozytenkonzentrate , Posterpräsentation i.R.d. DGTI 09/ 2014 Dresden
  • Straßburger P.: Karzinomassoziierte Retinopathie, Der Augenspiegel 03, 2015 46-48
  • Fachvortrag – Das Chamäleon- Karzinomassoziierte Retinopathie- SAG – Tagung Sachsen 11/2014
  • Fachvortrag- Interdisziplinäre Versorgung von Uveitispatienten,. Interdisziplinäre Uveitisfortbildung 11/ 2014 Chemnitz
  • Straßburger P., Varadi G. : Traumatische Enukleation- Unfall oder Selbstverletzung Der Ophthalmologe Vol 110 05/2013 451-454
  • Straßburger P.: Neue Anwendungsbereiche intravitrealer Dexamethason- Implantate- Klinoskop Ophthalmologisches Forum der Klinik f. Augenheilkunde Vol 2 2012 12-13
  • Fachvortrag- Differentialdiagnose und klinische Verläufe bei chronisch rezidivierender Uveitis- Uveitis Meeting i..R. der SAG Dresden 2011
  • Straßburger P. Jähne M. : Autorotationskeratoplastik nach penetrierender Hornhautverletzung- Hornhaut- Special- Ophthalmologische Nachrichten 03/2011
 
 
 
 
 
eine Seite zurück nach oben