Bergarbeiter-Krankenhaus Schneeberg gGmbH
 
Stand / Druckdatum: 26.05.2019

Veranstaltungen des BAK Schneeberg

 

 
 
 
Sie befinden sich hier: AktuellesVeranstaltungen
 

ANKÜNDIGUNG: Mitmach-Tag im Bergarbeiterkrankenhaus Schneeberg

Samstag 18. Mai 2019 | 10 bis 14 Uhr

Plakat Mitmachtag
Wir laden Sie recht herzlich ein zum Mitmach-Tag im Bergarbeiterkrankenhaus Schneeberg. Kommen Sie vorbei und erleben Sie vielfältige Mitmachangebote für Groß und Klein, interessante Vorträge und Führungen durch unser Haus. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Es erwarten Sie folgende Stationen:
 
 
MITMACHEN UND AUSPROBIEREN
  • kostenloser Gesundheitscheck
  • 10 - 12 Uhr: kostenloser Herz- und Schilddrüsenultraschall
  • interaktive Vorführung der Schlüsselloch-OP-Technik - führen Sie selbst eine Bauch-OP durch
  • Venenscanner - Messung und Auswertung des Venendrucks

ANSCHAUEN UND ANFASSEN
  • Narkosemethoden
  • Wirbelsäulenendoskopie
  • Hüft- und -Therapien
  • Unsere Gute Stube – das Therapiekonzept unserer Geriatrie
 
 
INFORMIEREN UND VORTRÄGE
  • Führungen durch unser Krankenhaus
  • Unsere Poliklinik – Vorstellung Leistungsspektrum
  • 10.00 Uhr: Was ist zu beachten bei Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung?
  • 12.00 Uhr: Zecken und davon übertragene Infektionskrankheiten
  • 13.00 Uhr: Richtig impfen – Reiseschutz

FÜR UNSERE KLEINEN GÄSTE
  • Kinder-Schminken
  • Teddy-Klinik – wir verarzten euer Kuscheltier!
  • Kinderecke in der Cafeteria
 
 
 

Verkosten und Genießen nach dem Motto „Mit der absoluten Frische auf alle Tische“

  • Es erwartet Sie Buntes vom Grill: Lachsfackel im Speckmantel, Hähnchen-Zucchini Spieß, Erzgebirgische Roster, marinierte Nackensteaks...
  • Aus unserer Cafeteria: Hähnchenbrust „Mediterran“ auf buntem Ofengemüse, aromatisiertes Fischsäckchen zu Petersilien-Kartoffelpüree,..
  • Desserts: Obstvariationen, verschiedene Kuchen, ...

 

 
Programmflyer Mitmach-Tag
 
 
 

Rückblick auf unsere letzten Veranstaltungen

 
 

30. März 2019 Gesundheitsforum im BAK Schneeberg
Großes Interesse für das Thema Fachübergreifende Krebstherapie

Gesundheitsforum Krebstherapie 30.3.2019
Am 30. März 2019 betrachteten fünf Mediziner in ihren Vorträgen die fachübergreifende Krebstherapie aus verschiedenen Blickwinkeln und stießen auf viele interessierte Besucher. PD Dr. med. Mathias Hänel, Direktor des Onkologischen Centrums Chemnitz (OCC) und Chefarzt der Klinik für Innere Medizin III, sprach über die Onkologische Tumortherapie. PD Dr. med. Gunther Klautke, stellvertretender Direktor des OCC und Chefarzt der Klinik für Radioonkologie, stellte die Möglichkeiten der Strahlentherapie in der Krebsbehandlung vor. Dr. med. Yvette Lyss, Oberärztin der Klinik für Nuklearmedizin, gab einen Überblick zur modernen Nuklearmedizinischen Bildgebung bei Tumorerkrankungen. Seltenen und spezielle, jedoch gefürchtete Tumoren war das Thema von Dr. Sven-Axel May. Der Leiter des Neuroonkologischen Zentrums am OCC und Leitender Oberarzt der Klinik für Neurochirurgie sprach über Tumorerkrankungen im Gehirn. Prof. Dr. med. habil. Stefan Hammerschmidt, Chefarzt Klinik für Pneumologie, hielt einen Vortrag über die Volkskrankheit Lungenkrebs. Im Anschluss an die Vorträge nutzten die Gäste rege die Möglichkeit, den Referenten zahlreiche Fragen zu stellen.

Zum Anlass des Gesundheitsforums stellte Prof. Dr. med. habil. Ralf Steinmeier, Medizinischer Geschäftsführer des Bergarbeiter-Krankenhauses Schneeberg, die neue kaufmännische Leiterin des Hauses Sophia Glock vor. In ihrer Ansprache an die Besucher stellte sie das BAK Schneeberg als einen qualitativ hochwertigen Grund- und Regelversorger im Bereich der Inneren Medizin, Geriatrie und Chirurgie mit einer besonderen Expertise im Bereich der Proktologie vor. Darüber hinaus ist vorgesehen, das BAK Schneeberg ambulant noch breiter aufzustellen. Das familiäre Krankenhaus nutzt die sehr gute Einbindung in die hochspezialisierten Bereiche des Klinikums Chemnitz und stellt so die wohnortnahe medizinische Versorgung sicher.“
 
 
 
 
 
eine Seite zurück nach oben